facebook Team P&S Metalltechnik

Cro Race Tag 1

thumb_oz0isu_1569960914.jpg
Cro Race

Das war Etappe Nummer ein des CRO Race
Zunächst saß Jonas Sonnleitner in der (vermeintlichen) Gruppe des Tages und lieferte die ersten genialen TV-Bilder für uns. Dann kam doch alles wieder zusammen und Tobias Nolde fand sich in einer Dreiergruppe an der Spitze wieder. Aus dieser Gruppe attackierte er nach ca. 140 Kilometern und lag dann gut 40 Kilometer lang als Solist vor dem Feld. Dank Eurosport live sahen dies auch tausende Menschen vor dem Fernseher und uns erreichten zahllose Nachrichten - Vielen Dank dafür! Erst auf den letzten 20 Kilometern wurde er dann vom heranjagenden Feld geschluckt und es kam zum packenden und verwinkelten Sprint-Finale, in dem John Mandrysch einen eindrucksvollen vierten Tagesplatz belegt und auch Jonathan Dinkler noch Elfter werden konnte. Morgen geht es deutlich weniger flach weiter und wir werden uns erneut bestmöglich präsentieren!

 

thumb_tlmsag_1569960967.jpg
thumb_zbbnhw_1569960967.jpg
thumb_ubrkvg_1569960967.jpg
thumb_w0kblx_1569960967.jpg
thumb_padmy2_1569960967.jpg
thumb_xrgasi_1569960967.jpg
thumb_zh8hr_1569960966.jpg
thumb_x6n8ze_1569960966.jpg
01.10.2019
zur Liste